Anlässlich 500 Jahren Reformation wurden am 31. Oktober 2017 Feierlichkeiten in Wittenberg veranstaltet. Neben einem Stadtfest und einem Marktspektakel, fanden auch ein festlicher Gottesdienst sowie ein Festakt im Stadthaus statt, auf dem Angela Merkel eine Rede hielt.

Briefing

Im Auftrag des Bundesministeriums für Kultur und Medien übernahm die POOLgroup die gesamte Planung und Umsetzung für den Festakt in den Bereichen Technik, Bühnenbild und Raumgestaltung. Des Weiteren war die POOLgroup für die technische Planung und Umsetzung des Pressezentrums und den Temporärbau für den Empfang nach dem Festakt im Innenhof des Stadthauses zuständig.

Challenge

Während des Festaktes bestand eine besondere Herausforderung darin, auf einer relativ kleinen Bühne ein großes Orchester, einen Chor und ein Rednerpult so zu platzieren, dass sich für die Live-Übertragung des ZDF immer ein gutes Kamerabild ergab.

Ergebnis

Die Feierlichkeiten zu 500 Jahren Reformation fanden am 31. Oktober 2017 in Wittenberg ihren Höhepunkt. Rund 35.000 Besucher jeden Alters, jeder Konfession und Nationalität feierten den Tag über friedlich auf dem Stadtfest und besuchten das Marktspektakel.

Projektberater für
Öffentliche Hand

Wolfgang
Köllen

Manager Politics, Unions & Conferences

+49 8941414730
wolfgang.koellen@pool.de

Joachim
Dennemann

Manager Politics, Unions & Conferences

+49 3023515525
joachim.dennemann@pool.de