Technik ist reine Männersache? Da müssen unsere beiden neuen Azubis Ina und Tabea lachen.


Im August 2018 haben die beiden ihre Ausbildung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik bei POOL begonnen – und das nicht einfach aus Zufall. Beide sammelten schon vor Beginn ihrer Ausbildung ein bisschen Erfahrung hinter den Kulissen von Veranstaltungen.
So absolvierte Ina ein Praktikum in der Tontechnik und Tabea arbeitete als Stagehand.
„Während meiner Helferzeit habe ich gemerkt, dass ich wissen möchte, wie und warum technische Lösungen auf Veranstaltungen funktionieren.“, erzählt Tabea. Die Neugier kann sie nun wunderbar in ihrer Ausbildung stillen.

In den Werkstätten bei POOL lernen die beiden Azubis schon direkt am Anfang die Veranstaltungstechnik ganz genau kennen. „Es macht richtig Spaß die neuen Werkzeuge und Materialien zu entdecken, die wir so einsetzen.“ Technische und praktische Berufe sind also nicht immer nur eine Männerdomäne.

„Direkt am Anfang meiner Ausbildung konnte ich beim „Tag der offenen Wirtschaft“ bei POOL helfen.“, berichtet Tabea, „Das hat richtig Spaß gemacht! Stromverteilung, Traversen zusammen bauen, Lampen installieren… es gab viele verschiedene Dinge zu tun und die Verantwortung dafür zu übernehmen hat sich wirklich gut angefühlt.“

Bei der Ausbildung zur Veranstaltungstechnikerin muss man anpacken können – und genau das ist es, was die beiden Azubis besonders freut. Ina schwärmt: „Das Schöne an dem praktischen Arbeiten ist, dass du am Ende durch den direkten Vergleich von „vorher“ und „nachher“etwas in der Hand hast, das gibt ein schönes Erfolgserlebnis.“

Ina ist, wie viele unserer Azubis und Mitarbeiter, begeisterte Festival- und Konzertgängerin. Sie erzählt davon, dass es schon immer ein Wunsch von ihr war hinter den Kulissen solcher Events zu arbeiten:
„Jedes Mal bin ich als Gast bei live Veranstaltungen überwältigt von der Atmosphäre. Einmal verantwortlich dafür sein zu können, dass Menschen genau dieses überwältigende Gefühl bei Events haben – das spornt mich an, das ist mein großer Traum.“

 

Ina und Tabea, 1. Lehrjahr, Fachkräfte für Veranstaltungstechnik

 

Du bist auch interessiert an einer Ausbildung bei der POOLgroup? Dann schau doch mal hier vorbei.