DER KUNDE

Als Europas größtes Telekommunikationsunternehmen hat die Deutsche Telekom weltweit über 200.000 Beschäftigte. Das Unternehmen betreut rund 168 Millionen Mobilfunk-Kunden, darunter Privat- sowie auch Groß- und Geschäftskunden.

DIE AUFGABE

Einmal im Jahr lädt die Deutsche Telekom über 1.000 Führungskräfte aus aller Welt zum „Telekom Management Team Meeting“ nach Bonn ein. Dort haben sie die Gelegenheit, sich über konzernrelevante Themen auszutauschen. Das TMTM gilt als eines der wichtigsten internen Meetings der Telekom und soll von seinen Teilnehmern jedes Mal als Highlight wahrgenommen werden.

UMSETZUNG

Das World Conference Center in Bonn verwandelte sich für das TMTM komplett in eine Telekom-Markenwelt: Vom Boden bis zu den Decken wurde das Gebäude in das typische Telekom-Magenta getaucht. Würfelförmige transluzente Wassertanks aus Kunststoff waren dabei eindrucksvolle Deko-Elemente, die sich im ganzen Eventbereich wiederfanden. Von innen beleuchtet wurden sie Teil des Bühnenbildes oder setzten Akzente, wenn sie z. B. von der Decke schwebend über dem Saal hingen. Arrangiert wie versprengte Pixel aus einem Arcade-Spiel, nahmen diese magenta schimmernden Würfel das TMTM-Thema „Agile Arcade“ perfekt auf.

ERGEBNIS

Die detailgetreue Planung und sorgfältige Ausführung durch die POOLgroup hat sich gelohnt:
Durch die aufwendige koordinationstechnische Konzeption sowie der teilweise sehr komplexen logistischen Ablaufplanung von technischer und gestalterischer Ausstattung der POOLgroup, konnte das außergewöhnliche Bühnenbild perfekt inszeniert werden.
Ein besonderes Augenmerk musste bei der eindrucksvollen Gestaltung durch die transluzenten Wassertanks auf die Statik sowie der Bodenbelastung gelegt werden.
So entstand schließlich eine inspirierende Atmosphäre, die zum Austausch von Perspektiven, Ideen und Visionen anregte.