Am Pfingstwochenende war es wieder soweit und der SWR hatte zum Sommerfestival auf dem Stuttgarter Schlossplatz geladen. Los ging es am Freitag mit der Tatort Preview und den Konstanzer Kommissaren Klara Blum und Kai Perlmann. Auch am Samstag war ein Tatortkommissar vor Ort, denn Hauptkommissar Mario Kopper aus Ludwigshafen alias Andreas Hoppe stand bei Pop & Poesie in Concert auf der SWR-Bühne und performte unter anderem „Smoke on the water“. Passend dazu präsentierten am Pfingstsonntag die Junge Süddeutsche Philharmonie Esslingen und Mitglieder des SWR Radio-Sinfonieorchesters bekannte Krimihits der Filmgeschichte. Zum Abschluss heizten am Montagabend Namika, Joris und Rea Garvey das Publikum ein und unterstützten damit die SWR Kinderhilfsaktion Herzenssache. Trotz des kalten Wetters war das Festival fast durchgängig ausverkauft und der SWR durfte rund 100.000 Besucher begrüßen.

Die POOLgroup Süd übernahm wie schon in den vergangenen Jahren die gesamte Organisation und Durchführung der Veranstaltung sowie die Erstellung des Sicherheitskonzepts, während die POOLgroup mit Licht- und Beschallungstechnik unterstützte.
Wir freuen uns, auch die nächsten 3 Jahre beim SWR Sommerfestival dabei zu sein!