Diesen August war es soweit für fünf unserer Auszubildenden: 3 Jahre Ausbildung sind zu Ende gegangen. Der Prüfungsstress ist verflogen, die Lehrjahre sind vorbei… und was kommt jetzt?
Sofie, ehemals Auszubildende zur Veranstaltungskauffrau, erzählt wie es nun bei POOL für sie weitergeht:

„Schon im dritten Lehrjahr wusste ich genau, in welcher Abteilung bei POOL ich arbeiten wollte. Und zwar im Vertrieb. Nun sitze ich tatsächlich im Vertrieb und in der Projektabwicklung. Am meisten gefällt mir die Vielfältigkeit in meinem Job. Auf der einen Seite gibt es den kaufmännischen Bereich und den Kundenkontakt, auf der anderen Seite kann ich eigenverantwortlich kleine Projekte steuern und durchführen. Dabei merke ich immer wieder, wie ich das Gelernte aus meiner Ausbildung wunderbar anwenden kann.

Da wir schon von Anfang an viel Verantwortung in unserer Ausbildung übernehmen konnten, ist das heute nichts mehr, wovor ich Angst habe oder womit ich zu vorsichtig umgehen müsste. Mein erstes großes Projekt bei POOL habe ich immer noch gut in Erinnerung!

Ob ich wieder meine Ausbildung bei der POOLgroup machen würde? Auf jeden Fall!“

Alle fünf Auszubildenden haben ihre Ausbildung 2018 erfolgreich abgeschlossen und wurden bei der POOLgroup übernommen. Steffi absolvierte ebenfalls die Ausbildung zur Veranstaltungskauffrau und ist nun für uns im Crew-Booking tätig. Philipp, Alexander und Sebastian sind nun Veranstaltungstechniker und arbeiten in unseren Units POOLpicture, POOLlight und POOLsound.

Du willst auch Teil der POOLgroup werden? Dann schau hier in unser Ausbildungsangebot rein!

Möchtest Du mehr von Sofies Ausbildung zur Veranstaltungskauffrau erfahren? Dann haben wir hier ein interessantes Video für dich!