Die EWE AG hat Anfang des Jahres 2021 die Konzertreihe "weekendsessions" via Livestream präsentiert. Die POOLcrew sorgte für eine reibungslose Show an ausgefallenen Locations in Norddeutschland.

Aufgabe

Unter dem Hashtag #weekendsessions wurden Anfang 2021 drei virtuelle Konzerte via Livestream an drei ausgefallenen Locations im Norden Deutschlands ausgestrahlt, wie unter anderem im „Kliemannsland“ bei Elsdorf in Niedersachsen. Um die durch die Corona-Pandemie stark betroffene Musikszene zu unterstützen, konnten in Kooperation mit der #coronakuenstlerhilfe, HKES und ESK Events & Promotions GmbH während des Konzertes gemeinsam Liveauftritte von namhaften Bands aus Deutschland wie z.B. die Leoniden, der Antilopen Gang oder Tonbandgerät uvm. genossen und gleichzeitig gespendet werden. Für alle Künstler war die Konzertreihe eine Herzensangelegenheit und zugleich ein großartiges Erlebnis, in Pandemiezeiten auf einer Livebühne zu stehen und gemeinsam mit ihren Fans in virtueller Form zu feiern. Zwischen den Auftritten der Bands gab es digitale Meet-and-Greets oder Hintergrundinfos zur Veranstaltung und den Künstlern.

Challenge

Die Kunst- und Kulturszene leidet seit dem Pandemie-Beginn stark an den Folgen der daraus resultierenden Einschränkungen. Das Besondere der digitalen Konzertreihe war jedoch nicht nur, dass die Künstler nach längerer Zeit wieder auftreten konnten, sondern dass neben den Auftritten die Musikszene durch die virale Aufmerksamkeit und die Spenden unterstützt werden konnte. Die Fans der Musiker konnten parallel Musikwünsche äußern und somit während des Streams mit den Akteuren kommunizieren.

Ergebnis

Die Konzertreihe #weekendsessions war ein großer Erfolg und die Einnahmen aus den Spenden der Zuschauer dieses Livestreaming-Events war enorm.

Photos: Julian Huke Photography & fotoduda.de


Projektberater für
Shows

Robert
Sommer

Manager Touring & Entertainment

Kontaktdetails anzeigen

+49 2572 920-182
robert.sommer@pool.de

Julian
Twent

Junior Manager Touring & Entertainment

Kontaktdetails anzeigen

+49 2572 920-137
julian.twent@pool.de