Ramona (3. Lehrjahr) und Mareen (2. Lehrjahr) haben sich über ihre Ausbildung bei POOL zur Veranstaltungskauffrauen kennengelernt – und sind echte Freundinnen geworden.

„Man kann wirklich sagen, die Arbeit hinter den Kulissen schweißt zusammen. Was man alles so gemeinsam in seiner Ausbildung erlebt, verbindet einen irgendwie auch. Wir haben eine Menge Spaß!“, erzählt Ramona.

„Genau!“, stimmt Mareen zu, „Wenn wir gemeinsam Verantwortung für Projekte übernehmen, sind wir auch füreinander da. Ramona ist schon ein Jahr länger an Bord, sie kennt sich manchmal besser aus und kann mir dann helfen – und das ist das Schöne bei POOL. Man ist hier nie allein mit einem Problem.“

Sei es Backstage bei einem großen Festival oder bei wichtigen Hauptversammlungen – die Mädels nehmen ihre Aufgaben ernst, vergessen dabei aber auch nicht, Spaß zu haben.

„Ich denke, das ist auch wichtig.“, erklärt Mareen, „Auch mal Spaß bei der Arbeit zu haben. Und in unseren eingespielten Teams funktioniert das wunderbar! Und so fällt es uns auch leichter manche Herausforderungen gemeinsam zu meistern.“

Die beiden Mädels beweisen, dass man bei POOL in der Ausbildung nicht nur viele praktische Erfahrungen rund um Veranstaltungen sammeln, sondern ganz nebenbei auch echte Freundschaften knüpfen kann.