„Um die internen Strukturen der POOLgroup kennenzulernen, sammeln die Azubis in den ersten Monaten erst einmal Erfahrungen im Büro und in den verschiedenen Abteilungen. Umso mehr habe ich mich dann gefreut, als es Mitte Februar endlich auf meine erste Veranstaltung ging.

Es war super spannend, zu sehen, wie alles vor Ort abläuft. Innerhalb von wenigen Tagen hat sich eine leere Halle in eine perfekte Eventlocation verwandelt. Von Messeständen über eine Abendgala bis hin zu einem Konzert eines berühmten Künstlers habe ich alles miterlebt. Es ist schön, zu sehen, wie die zuvor im Büro geplante Veranstaltung in der Realität umgesetzt wird.

Da ich immer schon Spaß daran hatte, Dinge zu planen und zu organisieren, habe ich vor meiner Ausbildung bereits erste Erfahrungen durch Praktika beim Radio und bei einem Online-Sender gesammelt. Denn auch dort wurden Events veranstaltet und ich habe sowohl bei der Planung als auch beim Aufbau unterstützt.

Ich bin froh, nun bei einem Veranstaltungsdienstleister wie der POOLgroup lernen zu dürfen und gleich als erste Veranstaltung ein solches Großprojekt mitzubekommen.

Planung und Organisation klingt nach Theorie und Langeweile? Nicht bei der POOLgroup, nicht für mich!“

Ramona, 1. Lehrjahr, Veranstaltungskauffrau